Die Kunst des Fragens

20. Mai 2019 - 10:30 bis 22. Mai 2019 - 13:30

Teilnahmebedingungen »

Seminar in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesjugendamt

Mitarbeitende, die sich aktiv und engagiert an der Gestaltung des beruflichen Alltags beteiligen, wären ideal, sind aber keineswegs selbstverständlich. Für Leitungen stellt sich die Frage nach Formen und Methoden der Beteiligung von Mitarbeitenden. Hier stellt der systemische Ansatz eine Fülle an hilfreichen Instrumenten zur Verfügung, die wir in der Fortbildung auf theoretisch fundierte und zugleich überraschend praxisbezogene, humorvolle und gelassene Art und Weisen kennenlernen wollen. Den Ausgangspunkt bilden dabei die konkreten Erfahrungen der Teilnehmenden.

Leitung: Elisabeth Keil, Akademie St. Jakobushaus

Referent: Peter-Paul König, Göttingen

Kosten: 215,00 € im Einzelzimmer

Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich an das Nds. Landesjugendamt, Postfach 203, 30002 Hannover

 

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Die aktuelle Situation stellt uns alle besonders auf die Probe - auf den 
Seiten des Bistums Hildesheim finden Sie ausführliche
Informationen zu dieser gemeinsamen Herausforderung

 

Auch politische Bildung bedroht durch Corona Krise.
Eine Stellungnahme der AKSB - Arbeitsgemeinschaft
katholisch-sozialer Bildungswerke finden Sie 

hier »

 

Unser Programm für
das 1. Halbjahr 2020
finden Sie

hier »

 

- außergewöhnlich und kreativ arbeiten - 
hier erfahren Sie mehr über uns

Das Wetter in Goslar