Gespräche führen – klar und wertschätzend

15. Juni 2020 - 10:30 bis 17. Juni 2020 - 13:00

Teilnahmebedingungen »

Spätestens dann, wenn Ärger, Wut, Scham oder Ohnmacht im Spiel sind, ist es mit der Klarheit und Wertschätzung im Gespräch oft vorbei. Nicht selten entstehen in solch unguten Gesprächen Gräben, die kaum noch zu überbrücken sind und die Zusammenarbeit schwer belasten. Darunter leiden einzelne Personen, aber oft auch das Team und die Arbeitsqualität. In schwierigen Situationen klar und wertschätzend zu bleiben, bietet den Schutz von Person, Team und Arbeit und die Chance, gemeinsame nächste Schritte zu vereinbaren. In Anlehnung an die Haltung und die Methode der „Gewaltfreien Kommunikation“ werden wir in diesem Seminar Gespräche unter die Lupe nehmen und Kompetenzen für eine klare und wertschätzende Kommunikation erlernen und einüben.


Leitung: Elisabeth Keil, Akademie St. Jakobushaus

Referentin: Simone Balasch, Supervisorin, Coach, Hannover

Kosten: 155,00 € p. P. im Zweibettzimmer, 183,00 € im Einzelzimmer

Hinweis: Für diese Veranstaltung wurde bei der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz beantragt.

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Die aktuelle Situation stellt uns alle besonders auf die Probe - auf den 
Seiten des Bistums Hildesheim finden Sie ausführliche
Informationen zu dieser gemeinsamen Herausforderung

 

Auch politische Bildung bedroht durch Corona Krise.
Eine Stellungnahme der AKSB - Arbeitsgemeinschaft
katholisch-sozialer Bildungswerke finden Sie 

hier »

 

Unser Programm für
das 1. Halbjahr 2020
finden Sie

hier »

 

- außergewöhnlich und kreativ arbeiten - 
hier erfahren Sie mehr über uns

Das Wetter in Goslar