Außenansicht St. Jakobushaus im Winter

"Es geht! Anders." Konfliktfelder einer gerechten Landwirtschaft

Rückblick


Sie hören über die Langzeitfolgen globaler Agrarindustrien, über Alternativen und Regulierungsmöglichkeiten die Podiumsgäste

Prof. Dr. Anne van Aaken, Professorin für Rechtstheorie, Völker- und Europarecht, Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer des katholischen Hilfswerks MISEREOR, Gonzalo Colque, Agrar- und Umweltwissenschaftler und Direktor der bolivianischen NRO Fundación TIERRA, und Bischof Dr. Heiner Wilmer

 

Die Erklärvideos aus den vorbereitenden Online-Workshops finden Sie hier:

Agroforstsysteme Erklärvideo (Graphic Recording 1/2)

Agrarindustrie Erklärvideo (Graphic Recording 1/2/3)

Die Natur klagt an Erklärvideo (Graphic Recording 1/2)

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

 

Unser neues Halbjahresprogramm 1/2021

Liebe Gäste! Ab sofort finden Sie hier das neue Programmheft für das erste Halbjahr 2021.

Wir hoffen sehr, dass sich im neuen Jahr die Situation der Pandemie günstig entwickelt und wir unsere Veranstaltungen – mit Ihnen gemeinsam – durchführen können. Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden. Sollten Veranstaltungen, für die Sie sich angemeldet haben, verschoben werden oder digital stattfinden, werden wir Sie rechtzeitig informieren. Mehr über unser Hygienekonzept erfahren Sie hier.

 

Umzug der Akademie nach Hannover und Schließung St. Jakobushaus

Am 11.11.2020 hat die Leitung des Bistums Hildesheim die Öffentlichkeit über geplante Umstrukturierungen in der außerschulischen Bildungslandschaft des Bistums informiert. Der Akademiebereich der Akademie St. Jakobushaus wird nach Hannover verlagert. Das Jakobushaus in Goslar wird geschlossen. Ein Teil der Aufgaben und Angebote des Heimvolkshochschulbereichs wird von der KEB übernommen. Hier kommen Sie zu der Bekanntgabe des Bistums.

Im ersten Halbjahr 2021 – bis Ende Juli 2021 – werden im Jakobushaus alle Veranstaltungen wie vorgesehen stattfinden, sofern die Corona-Situation das zulässt.

Wir verlieren in Goslar ein wunderschönes Bildungshaus. An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders für die zahlreichen Nachrichten, Briefe und E-Mails bedanken, die uns die Verbundenheit vieler Menschen mit diesem Haus und seiner jahrzehntelangen Arbeit deutlich werden lässt. Wir werden das Haus, mit seiner Wärme und Besonderheit, vermissen! Wir werden Sie an diesem Ort vermissen!

Wir freuen uns aber auch, dass die Akademie bestehen bleiben und erweitert werden soll und wir Ihnen von Hannover aus bistumsweit ein reiches und inhaltlich breites Angebot bieten können. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch 2022 bei uns begrüßen zu können!

Das könnte Sie interessieren

"Muss ja! Muss ja?" Wie entwickeln sich Demokratie und demokratische Strukturen in Krisenzeiten? Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels spricht beim digitalen Neujahrsempfang des Diözesanrats mit Bischof Dr. Heiner Wilmer, Joachim Frank und Lisi Maier Mehr

 

Option Religion? Charles Taylor über Demokratie, Laizität und Gewalt FINDET DIGITAL STATT am 16. bis 17. April Mehr

 

Theorien der Gerechtigkeit. Konjunkturen politischer Philosophie im 20. Jahrhundert FINDET DIGITAL STATT am 30. April und 1. Mai Mehr

 

Abschied Dr. Theresa Beilschmidt Mehr

 

Unser Halbjahresprogramm 1/2021 finden Sie hier.

 

Statement der Künstlerin Versia Harris Mehr

 

Digitale Veranstaltungen - Politische Bildung und Fortbildungen für Ehrenamtliche Mehr

 

Gründungsmitglied im Dialog Praxisnetzwerk für Wissenschaft und Innovation. Mehr

 

Krisenmanagement in der Pandemie - ein Bericht von
Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels Mehr

 

Informationen zur Corona-Pandemie - Verordnungen und Einschränkungen Mehr

 

Das Wetter in Goslar