Freizeit

Neben den Bildungsangeboten haben Sie im St. Jakobushaus viele Möglichkeiten der Entspannung, etwa Tischtennis, Tischkickern oder (nach Verfügbarkeit) Kegeln auf der Bahn im angrenzenden Gemeindezentrum.
Musikfreunde finden zahlreiche Möglichkeiten. Neben Liederbüchern aus verschiedenen Musikrichtungen stehen zwei Klaviere, eine Orgel, eine Gitarre und Notenständer zur Verfügung, Tambourin, Mandoline und Trommeln können wir gerne unentgeltlich besorgen.
Für Übertragungen von Spielfilmen oder Sportereignissen in Kinoversion steht ein 65-Zoll-Bildschirm bereit. Wer aber auch gerne das beliebte alte Gesellschaftsspiel zur Hand nimmt, findet eine reiche Anzahl ausgezeichneter Spiele im Fundus, angefangen bei „Mensch-ärgere-dich-nicht“ bis zum indischen Geschicklichkeitsspiel „Carrom“.
Neben der Möglichkeit, unser kostenfreies WLAN zu nutzen, steht Ihnen auch ein Gästelaptop in der Bibliothek zur Verfügung. Für die analoge Kontaktaufnahme finden Sie Postkarten und Briefmarken an der Rezeption, dazu einen Briefkasten in der Eingangshalle. Die Bibliothek hält zudem eine Auswahl an Zeitungen bereit, sowie weiteren „Lesestoff“.

Die Terrasse ist der Platz zum Verweilen in der schönen Jahreszeit. Bequeme Sitzgruppen lassen den Alltag vergessen und bieten einen Blick auf den zauberhaften Park. Eine weitere Sitzgruppe erwartet Sie an einer Seite des Gartens.

Wohltemperierte Weine, gute Biere und Softdrinks, aber auch köstliche Kaffeespezialitäten werden in den Salons der Villa angeboten. Lassen Sie sich sinken in die bequemen Sofas des „blauen Salons“. In diesem besonderen Ambiente kann man den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
Einzug und Rückzug, Bildung und Entspannung – das St. Jakobushaus bietet für jeden etwas.

 

Das könnte Sie interessieren

Land in Sicht! Gerechtigkeit und Resilienz in ländlichen Räumen - FINDET DIGITAL STATT am 30. Januar Mehr

 

Geist und Gewalt - wird verschoben: 25.-27. Juni Mehr

 

"Muss ja! Muss ja?" Wie entwickeln sich Demokratie und demokratische Strukturen in Krisenzeiten? Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels spricht beim digitalen Neujahrsempfang des Diözesanrats mit Bischof Dr. Heiner Wilmer, Joachim Frank und Lisi Maier Mehr

 

Interkulturelle Kompetenz, Gerechtigkeit und Teilhabe - FINDET DIGITAL STATT Mehr

 

Völkerwanderung und Vertreibung - FINDET DIGITAL STATT Mehr

 

Elisabeth Keil im Ruhestand Mehr

 

Halbjahresprogramm 1/2021 - Statement der Künstlerin Versia Harris Mehr

 

Digitale Veranstaltungen - Politische Bildung und Fortbildungen für Ehrenamtliche Mehr

 

Gründungsmitglied im Dialog Praxisnetzwerk für Wissenschaft und Innovation. Mehr

 

Krisenmanagement in der Pandemie - ein Bericht von
Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels Mehr

 

Informationen zur Corona-Pandemie - Verordnungen und Einschränkungen Mehr

 

Das Wetter in Goslar